• 2018

    Jahresbericht

  • Wer wir sind

    Und was wir wollen

    NUCA Animal Welfare

    Ist ein gemeinnütziger,

    apolitischer Verein, der seine Tätigkeit zum allgemeinen wohl der Gesellschaft ausübt.

    Unsere Hauptmission ist das Verringern von Tierleid und die Verbesserung ihrer Lebensumstände.

     

    Unsere Arbeit teilt sich in drei Hauptrichtungen: Programme für Kastration/ registriertes Chippen, Bildungsprogramme und Rettung von Tieren aus bedrohlichen Situationen​

    Unsere Ziele können wir erreichen durch das Organisieren von Programmen für Kastration und registrierten Mikrochip, um die unkontrollierte Vermehrung zu stoppen und die Anzahl herrenloser Tiere zu verringern, aber auch durch Vermittlung, Beratung von Tierhaltern und Wiederherstellen des Respekts gegenüber Tieren.
    Unsere Tätigkeit beruht ausschließlich auf der Arbeit ehrenamtlicher Helfer! Die Tiere in der Obhut unseres Vereins werden in Pflegefamilien betreut, nicht in einem Tierheim.

  • Worauf wir stolz sind

    Unsere Tätigkeit 2018 in Zahlen

    1602 kastrierte Tiere

    Davon die meisten auch gechippt und registriert: 1104 in Cluj-Napoca und Umgebung, 498 in Huedin

    1183 kastrierte Katzen​


    in Cluj-Napoca und Huedin

    über 400 Tieren

    wurde beim Tierarzt geholfen

    ca. 210 gerettete Tiere

    Hunde und Katzen, vom Verein übernommen

    über 190 Tiere in der Obhut des Vereins

    in Pflegestellen, zum Jahresende

    181 erfolgreiche Adoptionen

    In Rumänien und im Ausland

    Teilnahme an über 20

    Informations- und Bildungsveranstaltungen

    über 8000 Menschen

    wurde geholfen, mit Ratschlägen, Anleitung oder konkretem Einsatz, um ein Tier in Not zu retten, einzufangen, zu kastrieren oder zu behandeln.

  • Womit wir unsere Zeit verbringen ...

    Das Hauptaugenmerk im Jahre 2018 galt wieder einmal KASTRATION UND REGISTRIERTEM MIKROCHIP, aber wir konzentrierten uns genau so auf Bildung, Information und Schaffen von Verantwortungsbewusstsein in der Bevölkerung durch Veranstaltungen und Kampagnen (offline und online).

    Fortlaufende Kampagnen für Kastrationen und Mikrochippen

    Kostenlos oder zum reduzierten Preis, für herrenlose Tiere und auch adoptierte.

    Einsatz bei Sozialfällen

     

    Wir helfen Menschen, die mehrere herrenlose/ gerettete Tiere betreuen, mit Tierarztbehandlungen, Beratung und Futter.

    Tierrettung und Adoptionen

    Härtefälle / Happy End

    Bildungs- und Informationskampagnen

    Bildungsprogramme in Kindergärten, Schulen und Gymnasien; / Informative Präsentationen bei Veranstaltungen

    Gesellige Veranstaltungen

    .. und Märkte zum Sammeln von Spenden

  • Kampagnen für Kastrationen und Mikrochip

    Die Kastration und Identifikation von Tieren, die einen Besitzer haben, durch einen registrierten Mikrochip stellt einen der wichtigsten Ansätze zum Reduzieren von Aussetzungen dar und dient gleichzeitig der Erziehung der Tierhalter zu Verantwortungsbewusstsein, und beides führt zu einer Verbesserung der Lebensumstände des Tieres.
    Wir haben uns gleichermaßen auf die Kastration herrenloser Tiere in Cluj-Napoca und dem Umland konzentriert, um die Hunde- und Katzenpopulation in der Stadt und im ländlichen Umfeld zu kontrollieren.

    1602 Tiere, Hunde und Katzen im Laufe des Jahres durch Kampagnen kastriert.

    Das haben wir gut gemacht!

    1183 Katzen in Cluj und Huedin kastriert

    419 Hunde kastriert, sowohl herrenlose als auch welche, die einen Besitzer haben

    Die Hunde mit Besitzer wurden auch gechippt

  • Bildungs- und Informationskampagnen

    Unsere Präsenz in Kindergärten, Schulen und Gymnasien war auch in diesem Jahr ein Priorität. Durch diese Programme möchten wir die junge Generation zu Respekt und Verantwortungsbewusstsein gegenüber Tieren erziehen. Schwerpunkte sind: Interaktion von Mensch und Tier, Wege zum Stoppen von Aussetzungen und Steigerung der Lebensqualität von Haustieren.

    Kindergarten Octofun

    Drei Gruppen der Kinder haben Yuki und Mamba kennengelernt.

    Klasse 7, Lucian Blaga Gymnasium

    Dies war bereits das fünfte Jahr, in dem wir diese Klasse besuchen.

    Kindergarten

    Ținutul Soarelui

    Yuki und Mamba besuchten viele Kinder zwischen 1-5 Jahren.

    Gymnasiale Sonderschule

    Ein Treffen mit Kindern, die lernten, dass ein Tier zu ihrem besten Freund werden kann.

    Gheorghe Șincai Schule, Florești

    Bei diesem Besuch lernten die Kinder, wie sie ihre vierbeinigen Freunde besonders gut versorgen können.

    Lucian Blaga

    Schule

    Die Kinder von vier Vorschulklassen hatten Besuch von Yuki.

  • Informative Präsentationen bei Veranstaltungen

    Bei über 20 Veranstaltungen waren wir mit einem Stand und Volontären dabei, um zu lernen oder andere zu lehren.

    Nuca beim ITCamp

    Wie gestaltet man die Kaffeepausen bei einer Konferenz angenehmer? Ganz einfach: Man lädt NUCA mit ein paar adoptionsbereiten Hunden ein.

    Stadtteiltage Mănăștur

    Sonne, Hunde, Kinder – ein perfektes Rezept für einen entspannten und informativen Sonntag im Stadtteil Manastur.

     

    ZIOA 15 und 16

    Wir hatten bei diesen Ausgaben des ZIOA (Tag der Interaktion Mensch – Tier) Infostände mit Flyern und sprachen mit den Besuchern über unsere Arbeit.

    Konferenz ICAWC 2018

    Es ist wichtig, Neues zu lernen und zu sehen, mit welchen Problemen die Vereine in anderen Ländern kämpfen, und dafür bietet die ICAWC den passenden Rahmen.

    Picknick mit Nuca

    Ein zwangloses Zusammentreffen mit allen Interessierten, bei dem sich konstruktive Gespräche nahtlos mit Entspannung und guter Laune verbanden!

    Art for Stray Animals

    Jazzmusik und Tanzeinlagen, Gespräche mit den Zuschauern und Spendensammlung für unsere Schützlinge.

    ArtDealul

    Das Festival im Zentralpark, bei dem die Hunde Cedru, Doru, Sophie, Dorian und Bigudini, den Kindern zeigten, wie sie richtig mit ihnen umgehen sollten.

    Kaffee mit Hunden

    Eine Begegnung mit der Firma Steelcase -Kaffee und Geschichten für Menschen, Streicheleinheiten für die Hunde.

    Präsentationen bei Firmen

    Erfreut stellen wir fest, dass das Interesse gegenüber Tieren gestiegen ist, daher wurden wir von mehreren Firmen eingeladen, unsere Arbeit vorzustellen.

  • Einsatz in sozialen Notfällen

    Über 400

    Hunde und Katzen

    wurde durch Tierarztbehandlungen geholfen.

    In der Tierarztpraxis,

    mit der wir zusammenarbeiten, wurden etwa 400 herrenlose Tiere, oder Tiere von mittellosen Besitzern behandelt.

    Wir helfen

    wie wir können:

    Gezielte Ratschläge, Vermittlungshilfe, Behandlungen, sofern möglich auch Futter, für Menschen, die viele gerettete Tiere versorgen, aber auch für die herrenlosen Hunde und Katzen, die an Wohnblocks leben.

  • Tierrettung

    Im Jahre 2018 kamen über 210 Tiere in die Obhut von NUCA.

    Härtefälle

    meistens mit Happy End

    Über 210 Tiere kamen mehr tot als lebendig zu uns, erwachsene und Welpen – hoffnungslose Fälle, bei denen wir wussten, dass wir ihre allerletzte Chance sind, und wir konnten sie retten. Zum Jahresende befanden sich über 190 Hunde und Katzen in der Obhut unseres Vereins, die meisten wurden zur Vermittlung vorgestellt, aber viele sind noch immer in Behandlung oder in der Rehabilitationsphase.

    Glückliche Tiere

    und gelungene Adoptionen

    Es ist herzerwärmend, wenn wir glückliche Tiere in ihrem Zuhause sehen. Im Jahre 2018 wurden 181 Tiere adoptiert, 104 Hunde und 77 Katzen. Obwohl die meisten davon in Deutschland adoptiert wurden, gab es auch 41 gelungene Adoptionen in Cluj und Umgebung.

  • Finanzbericht

    Aus wenig machen wir viel

    Dies haben wir bekommen

    - MONATSBEITRÄGE der Vereinsmitglieder - 4736 €
    - GELDSPENDEN von Vereinen und Privatpersonen aus dem In- und Ausland - 30652 €
    - SPONSORING von Firmen - 5162 €
    - ZUWEISUNG von 2% - 30472 €
    -
    VERANSTALTUNGEN zum Sammeln von Spenden - 5950 €

    - PROJEKTE - 1000 €

    Unsere Ausgaben

    - KASTRATIONEN & Postop. Klinikaufenthalt - 21132 €
    - KASTRATIONEN & Mikrochips in Huedin - 7950 €
    - TIERARZTKOSTEN - 9997 €
    - UNTERSUCHUNGEN bei Spezialisten - 2698 €
    - KLINIKAUFENTHALTE & bezahlte Unterbringung - 7971 €
    - MEDIKAMENTE , Tests & Nahrungsergänzungs- mittel - 4741 €
    - DIÄTFUTTER - 1140 €
    - IMPFSTOFFE, Mikrochips, Entwurmungen - 4307 €
    - WERBEMATERIALIEN Flyer und Plakate - 4093 €
    - KOMMUNIKATION und Bürobedarf - 535 €
    - TRANSPORT - 5568 €
    - DIVERSE GEBÜHREN - 1600
    - ZUBEHÖR / Verbrauchsmaterialien - 2240 €

  • Das sind wir, und unsere Truppe

    Viel zu wenige, für all die Arbeit...

    Volontäre

    Gute und fleißige Menschen

    Unsere gesamte Tätigkeit erfolgt durch den Einsatz unserer ehrenamtlichen Helfer, die bis zu 200% ihrer Freizeit opfern. NUCA Animal Welfare hat keinen einzigen Angestellten!

    Pflegestellen

    Liebevolle Pflegeeltern

    Die Schützlinge unseres Vereins werden bis zur Adoption in Pflegestellen betreut, also bei einer Pflegefamilie zu Hause. Hier werden sie liebevoll umsorgt und auf die Adoption vorbereitet.

    Vereinsmitglieder

    unterstützen unsere Arbeit

    Die Monatsbeiträge der etwa 145 Vereinsmitglieder von NUCA sind ein großer Beitrag zum Begleichen der Tierarztrechnungen.

  • Wir sagen lieben Dank!

    In alphabetischer Reihenfolge

    Grenzenlose Notfelle e.V.

    sowie deren ehrenamtlichen Mitgliedern und Spendern

    für die wundervollen Familien für unsere Hunde, für die Unterstützung unserer Arbeit bei Kastrationen und Tierrettung sowie für die Geld- und Sachspenden.

    NUCA in Deutschland e.V.

    sowie deren ehrenamtlichen Mitgliedern und Spendern

    für gelungene und glückliche Adoptionen von Hunden und Katzen, für Geld- und Sachspenden und die Unterstützung unserer Aktivität mit Kastrationen und Tierrettung.

     

    Zwerfhonden Roemenie

    sowie deren ehrenamtlichen Helfern und Spendern

    für die Spenden sowie die Unterstützung der Kastrationskampagne in Huedin.

    Wir danken all jenen sehr herzlich, die uns im Laufe des Jahres unterstützt und somit unsere Arbeit möglich gemacht haben:

    - den Adoptivfamilien,
    - all den lieben Tieren, die wir im Laufe des Jahres kennenlernen durften,
    - allen, die uns 2% zugewiesen haben,
    - anderen Vereinen im Ausland, die Spenden an unsere Partnervereine weitergeleitet haben,
    - all jenen, die uns Geld, Futter oder Zubehör gespendet haben,
    - all jenen, die uns Verkaufsartikel für den Garage Sale gespendet haben,
    - den Fahrern, die unsere Schützlinge sicher ins neue Zuhause gebracht haben,
    - den Familien der NUCA Volontäre, dass sie sie ertragen haben :)
    - den Firmen, die Kampagnen oder Veranstaltungen mit Geld oder Produkten gesponsert haben,
    - den Firmen, die unsere Schützlinge mit Futter unterstützt haben,
    - Hash Bar,

    - den Medienpartnern bei verschiedenen Gelegenheiten,
    - den lieben Menschen in Deutschland, die unsere Arbeit durch Geldspenden, Futter oder Zubehör für unsere Schützlinge unterstützen,
    - den Menschen, die die Veranstaltungen organisiert haben, zu denen wir eingeladen wurden

    - den NUCA Pflegestellen und ihren Familien,
    - den Photographen,
    - Ray’s Pet Salon,
    - den Tierarztpraxen aus Cluj und den Tierärzten, mit denen wir zusammengearbeitet haben,
    - der Tierarztpraxis Happy Pets,
    - der Tierarztpraxis Roxalbio,
    - den Vereinsmitgliedern,

     

    und last, but not least
    - den NUCA Volontären und allen, die auf die eine oder andere Weise aktiv wurden.